Gemeinsamer Jahresempfang in Berlin

 

Gemeinsam mit ihrem strategischen Partner, der Berliner Kongressagentur RRC-GmbH, lud die m:con am 30. November Kunden und Partner zum exklusiven Jahresempfang unter der Schirmherrschaft von Jens Spahn (Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen) in die Deutsche Parlamentarische Gesellschaft nach Berlin ein.

 

Im Jahr 2015 wurde die strategische Partnerschaft der beiden Veranstaltungsagenturen besiegelt. Seitdem konnten bereits einige Projekte erfolgreich angestoßen und realisiert werden. Synergien bei der Ausrichtung von nationalen und internationalen Kongressen sollen auch weiterhin im Fokus stehen.

 

Johann W. Wagner, Geschäftsführer der m:con – mannheim:congress GmbH, betonte: „Die m:con schaut auf ein äußerst erfolgreiches Jahr zurück. Aber wir dürfen nicht in Stillstand geraten und müssen innovativ bleiben. Das ganze Team ist stets gefordert, die notwendigen Schritte anzustoßen, langjährige Konzepte zu überdenken, Neuerungen voranzutreiben.“

 

„Dabei ist es besonders wichtig, nah am Kunden zu sein. Dafür wollen wir bestehende Netzwerke und Kooperationen weiter pflegen und verbessern. Eine davon ist die mit der RRC-Congress GmbH.“, ergänzte Bastian Fiedler aus der m:con Geschäftsleitung.

 

Die seit langem in Berlin vertretene Agentur sei der „direkte Draht“ in die Hauptstadt und neben der Berliner Dependance der m:con ein wichtiges Bindeglied zu Kunden aus dem Großraum Berlin. Hier wolle die m:con auch zukünftig durch Seminare und Workshops Präsenz zeigen.

 

Auch Rolf G. Rossbach, Geschäftsführender Gesellschafter der RRC-Congress GmbH, dankte den geladenen Gästen für die erfolgreiche Zusammenarbeit und das Vertrauen, das den beiden Agenturen entgegengebracht wird. Er unterstrich, dass die Bewerbung von zwei Agenturen, die unterschiedliche Stärken einbringen, von den Kunden äußerst positiv aufgenommen werde.

 

Besonderer Dank gebühre an diesem Abend Schirmherr Jens Spahn, der für den Festvortrag gewonnen werden konnte und den exklusiven Zugang zu den Räumlichkeiten der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft ermöglichte. In seinem Vortrag hob dieser den wirtschaftlichen Erfolg Deutschlands in den letzten Jahren hervor und hielt dazu an, sich die positive Entwicklung des Landes und der Gesellschaft häufiger ins Bewusstsein zu rufen.

 

Geballte Wissenschaft verpackt in einen spannenden und anschaulichen Kurzvortrag bot außerdem der Salzburger Neurologe und Science Slammer Dr. Dr. Christian Porsche. Bereits im Rahmen des Neurologen-Kongresses 2016 in Mannheim begeisterte er das Publikum und konnte auch die Berliner Gäste mit seinem Slam zur „Prozessoptimierung bei Nervenzellen“ für sich gewinnen.

 

m:con – mannheim:congress GmbH

100 Mitarbeiter, über 175 erfolgreich durchgeführte Kongresse in den letzten 10 Jahren, nicht nur im Congress Center Rosengarten oder Pfalzbau Ludwigshafen, sondern in über 30 Destinationen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz  – die m:con hat sich zu einem der gefragtesten Partner bei der Durchführung von Kongressen und Tagungen entwickelt.