Ostern im „Lieblichen Taubertal“

Arrangements und -veranstaltungen in Broschüre zusammengefasst

 

Im Frühjahr, wenn die Natur wieder aus ihrem Winterschlaf erwacht und die Blumen zu blühen beginnen, erstrahlt das „Liebliche Taubertal“ in einem farbenfrohen Kleid. Gerade in dieser Zeit ist die Ferienregion ein interessantes Reiseziel für Naturliebhaber. Aber auch die zahlreichen Frühlingsveranstaltungen und Feste locken Gäste in den bezaubernden Landstrich an Tauber und Main. Um über die Vielzahl an Veranstaltungen und Pauschalangeboten speziell in der Osterzeit zu informieren, hat der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ die Broschüre „Ostern“ herausgebracht.

Im März wird mit Konzerten und traditionellen Märkten der Frühling begrüßt. Von Frühlingskonzerten bis hin zu festlichen Schlosskonzerten ist die ganze Bandbreite an musikalischen Erlebnissen vertreten. Krämer- sowie Frühlingsmärkte locken zudem mit ihren Angeboten. Ergänzt wird das Programm noch mit Ostermärkten, traditionellem Ostereierschießen, dem Schäfertanz in Rothenburg und weiteren Ostertänzen. Alle Veranstaltungen sind übersichtlich in einem Veranstaltungskalender in die Broschüre integriert.

Doch nicht nur die Veranstaltungen haben ihren Charme. Auch die Betriebe entlang der Tauber haben Pauschalen und Arrangements für die Osterzeit ausgearbeitet, die einen angenehmen Aufenthalt in der Ferienregion garantieren.

So können Gäste unter anderem einen Aufenthalt mit Massage und Drei-Gänge-Menü im Best Western Premier Parkhotel in Bad Mergentheim oder Fränkische Ostern im Akzent Hotel Schranne in Rothenburg ob der Tauber genießen.

Gäste können mit ihrer Gruppe die „Osterbrunnenfahrt“ in und um Tauberbischofsheim herum erleben oder ein Ostermenü in der Röttinger Bürgerstube genießen. Auch für Kinder ist ein abwechslungsreiches Programm geboten.